Haben Sie Ihre Rückgabebedingungen, die Zahlungsmodalitäten und die Erreichbarkeit überprüft?

Besucher prüfen häufig die Rückgabebedingungen, wenn sie bei einer neuen Marke einkaufen. Stellen Sie sicher, dass sie flexibel genug sind, um das Vertrauen eines zufälligen Besuchers zu gewinnen. Sorgen Sie für eine einfache und mehrstufige Zahlungsabwicklung.

Wenn die Quote der Kartenabbrüche sehr hoch ist, sollten Sie Ihre Rückgabepolitik überdenken und überarbeiten. Eine flexible Rückgabepolitik hilft Besuchern, das Risiko einzugehen, beim ersten Mal bei Ihnen zu kaufen.

Wenn Sie eine SaaS-Website haben, sollten Sie eine zeitlich begrenzte Geld-zurück-Garantie für die Ergebnisse anbieten. Dies hilft Ihnen, Ihre ersten Kunden zu gewinnen. Geben Sie eine Garantie wie "7 Tage Geld-zurück-Garantie" an.

Jede Schwierigkeit beim Bezahlvorgang kann möglicherweise auch den Check-out-Prozess behindern. Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Zahlungsarten anbieten, damit die Besucher nach ihren Möglichkeiten bezahlen können. 

Wenn Sie sich auf Kreditkarten beschränken, wird dies den Umsatz verringern. Eine Forschungsstudie hat ergeben, dass die Anmeldequote steigt, wenn für die Anmeldung keine Kreditkarte erforderlich ist. Binden Sie die Besucher also nicht nur an Kreditkarten.

Bieten Sie Ihren Besuchern eine gewisse visuelle Sicherheit, wenn sie mit Karten bezahlen. Fügen Sie Symbole für gesicherte Zahlungen und andere Cybersicherheits-Netzwerkverbindungen hinzu, damit sie Ihnen vertrauen.

Fügen Sie in Ihrer Meta-Beschreibung eine "IF-Funktion" für diejenigen hinzu, die zuvor einen Einkaufswagen auf Ihrer Website verlassen haben oder Ihre Website verlassen haben, ohne Ihre Dienstleistung zu kaufen. Bieten Sie einen Anreiz für sie. Immer wenn sie nach verwandten Schlüsselwörtern suchen, wird Ihre Website ihnen einen Anreiz bieten, der sie dazu verleiten könnte, den Kaufvorgang abzuschließen.